Aktuelles

 

Aktuelles

 

Sprechstunde Bonn Zentrum fällt aus!

16.11.2016 Conny

Unsere Sprechstunde morgen, am Donnerstag, den 17. November, im Haus der Bildung Bonn Zentrum muss leider ausfallen. Wenn ihr brennende Fragen habt schickt uns eine E-Mail oder ruft uns an. Wir versuchen zu helfen!
Ihr erreicht uns unter folgender E-Mailadresse: bonn@arbeiterkind.de


IQ-Preisverleihung in Bonn

Katja Urbatsch und Arbeiterkind Bonn Mitstreiter nehmen stellvertretend Preis entgegen

16.05.2016 Conny

ArbeiterKind.de ist in Bonn im April 2016 mit dem Deutschen IQ-Preis 2015 des Vereins Mensa in Deutschland e. V. ausgezeichnet worden. Dazu sind Gründerin Katja Urbatsch und Mitgründer Wolf Dermann zu uns nach Bonn gereist. Gemeinsam haben wir, die Bonner Arbeiterkind Mitstreiter, Katja Urbatsch und Mitgründer Wolf Dermann, stellvertretend für alle bei ArbeiterKind.de den Preis entgegen genommen. Herzlichen Dank für die Auszeichnung Mensa in Deutschland e.V.

Die komplette Pressemitteilung von Arbeiterkind.de findet ihr hier.


Stammtisch Mai

Arbeiterkind Bonn Mitstreiter planen neue Aktivitäten

15.05.2016 Conny

Zum Mai-Stammtisch hat uns Bonner Cara Coenen, eine der NRW-Koordinatorinnen, besucht. Wir haben über unsere vergangenen Aktionen, wie verschiedene Schulvorträge und Info-Veranstaltungen, und über neue Ideen und Kooperationen gesprochen. Cara hat von den neuesten Arbeiterkind.de-Entwicklungen in und aus NRW berichtet.

Zum diesjährigen NRW-Regionaltreffen am 21. Mai in Dortmund sind alle Arbeiterkind-Mitstreiter herzlich eingeladen. Um besser planen zu können, sollen sich bitte alle Interessierten vorher anmelden. Nähere Infos und die Anmeldung findet ihr unter diesem Link.


Girls and Boys Day der Friedrich Ebert Stiftung

Arbeiter-Kind Bonn beantwortet Fragen zum Thema Studium

27.04.2016 Conny

Magnus am Infostand von Arbeiterkind Bonn

Am Girls and Boys Day schauen sich Jugendliche einen Beruf oder Arbeitgeber an: Auf was kommt es in diesem Beruf an? Welche Voraussetzung muss ich mitbringen? Oder was kann mir der Arbeitgeber bieten? Die Friedrich Ebert Stiftung (FES) in Bonn stellt sich am Girls and Boys Day (Donnerstag, den 28.4) auch als Arbeitgeber vor. Etwa 90 Jugendliche zwischen 13-17 Jahren kommen nach Bonn, um mehr über die Stiftung zu erfahren.

Da man viele Berufe nur mit einem Uni-Abschluss ergreifen kann, ist ein Studium für solche Berufe Pflicht. Arbeiterkind Bonn kann jungen Menschen helfen, die Fragen zum Studium haben oder sich noch unsicher sind. Vor allem dann, wenn sie die ersten in der Familie sind, die studieren wollen. Die FES hat uns zu ihrem Girls and Boys Day eingeladen, damit wir konkrete Fragen der Jugendlichen beantworten können. Zusammen mit der FES betreuen wir einen Stand und freuen uns auf viele Fragen. Die meisten jungen Menschen beschäftigt das Thema Finanzierung. Nicht immer können die Eltern mit Geld aushelfen. Doch es gibt noch viele andere Möglichkeiten ein Studium zu finanzieren. Arbeiterkind Bonn kann sie euch zeigen.


Studien-Informationstage an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Arbeiter-Kind Bonn beantwortet Fragen rund ums Studium

24.04.2016 Magnus

Janina, Magnus und Nadine am Infostand an der HBRS

Was soll ich eigentlich studieren? Wie mache ich das, ein Studium aufnehmen? Wie kann ich meinem Kind unter die Arme greifen? Diese und noch viele weitere spannende Fragen haben Janina, Nadine und Magnus, am 23.04.2016, während des Hochschulinformationstages an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg am Standort St. Augustin beantwortet. Viele jugendliche Studieninteressierte kamen heute mit den verschiedensten Fragen an unseren Stand. Aber eine Frage dominierte: Wie finanziere ich mein Studium und wie funktioniert das mit diesem BAföG? Einen Antrag für den zinsfreien Studienkredit des Bundes zu stellen ist nicht ganz einfach, aber dafür gibt es ja uns.

Es ist immer wieder spannend, mit den SchülerInnen und ihren Eltern in Kontakt zu treten und Menschen mit ganz viel Potenzial kennenzulernen. Also, wenn Du oder wenn Sie eine Frage haben, rufen Sie uns gerne an, schreiben eine Nachricht bei Facebook oder eine E-Mail an: bonn@arbeiterkind.de. Das nächste Mal sind wir für angemeldete SchülerInnen am Boys-and-Girls-Day, den 28.04.2016, in der Friedrich-Ebert-Stiftung in Bonn vertreten. Der nächste Stammtisch findet am 12.05.2016 um 19.00 Uhr im Cafeeleven, Nassestraße 11, 53113 Bonn.


Arbeiterkind Bonn beim Studieninformationstag an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

12.04.2016 Conny

Agnes und Annette am Infostand an der HBRS

Wie schon in den letzten Jahren sind wir wieder am Studieninformationstag der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg am Samstag, den 23. April 2016 beteiligt. Ab 8:45 Uhr stellen wir im Foyer des Hauptgebäudes am Campus in Sankt Augustin unseren Stand auf und freuen uns auf viele neugierige Besucher. Ihr habt Fragen zum Studium, Stipendien oder dem Leben an der Uni? Wir werden euch dabei unterstützen eine Antwort zu bekommen. Und wir sind in guter Gesellschaft: Neben uns haben weitere Projekte, Stiftungen bzw. Initiativen ihre Stände im Foyer aufgebaut. Es lohnt sich also vorbei zu kommen.

23. April 2016
9.00 - 13.00 Uhr
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Grantham-Allee 20
53757 Sankt Augustin

Infos zum Studieninformationstag der HBRS findet ihr unter diesem Link


Basis-Mentorentraining in Koblenz

31.03.2016 Conny

Eines der vergangenen Basismentorentrainings

Am 9. April findet in Koblenz ein Basis-Mentoring-Training statt. Wer bei Arbeiterkind gerne mitmachen und Menschen, die als erste in der Familie studieren (wollen), helfen will, ist herzlich eingeladen.

Trainings-Inhalte:
Philosophie, Ziele und Arbeitsweise von Arbeiterkind.de
Rolle(n) und Handlungsspielräume der Mentoren aufgezeigt
Schulvortrag - Hürden und Sprungbretter der eigenen Bildungsbiografie

Short-Infos Basis-Mentoring-Training Koblenz


Sommer-Uni für mehrsprachige Schülerinnen und Schüler

16.03.2016 Conny

Wer in den Sommerferien schon einmal ein bisschen Uni-Luft schnuppern will und mehrsprachig aufgewachsen ist, der sollte sich unbedingt für die Sommeruni der Uni Bonn und des Goethe-Instituts bewerben. Dort können mehrsprachige Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II lernen, was für das Studium und später den Beruf wichtig sein kann. Das Programm der Sommeruni umfasst neben dem Sprachtraining Arbeitsgemeinschaften zu verschiedenen Berufsbildern und Studienfächern. Die Schülerinnen und Schüler werden die Universität und Institutionen wie die Deutsche Welle kennenlernen und somit einen Einblick in die Arbeits- und Studienwelt erhalten. Es wird Stipendien für 25 Jugendliche geben. Der Eigenanteil für das zweiwöchige Training wird lediglich € 35,- betragen.

Weitere Infos und Links

Wer Hilfe bei der Bewerbung von Arbeiterkind Bonn erhalten möchte, einfach eine Mail an bonn@arbeiterkind.de oder ihr kommt zu unseren Sprechstunden.


Hans-Böckler-Stiftung sucht nach Stipendiaten, die ehrenamtlich arbeiten

14.03.2016 Conny

Die Hans-Böckler-Stiftung möchte junge Menschen finanziell unterstützen, die sich ein Studium anders nicht leisten könnten. Wer sich dort bewerben möchte sollte neben guten Noten auch ehrenamtlich gearbeitet haben und dies auch im Studium weiterhin tun wollen. Auch hier gilt: Es muss nicht unbedingt ein Einserschnitt sein, um sich erfolgreich zu bewerben. Bewerber die zum Beispiel in Mathe eine glatte Eins haben und auch Mathe studieren wollen, müssen nicht auch in Sport, Musik und Erdkunde eine Eins haben.

Ehrenamtliches Arbeiten ist vielen Stiftungen sehr wichtig. Deswegen ist es wichtig sich für etwas ehrenamtlich einzusetzen. Wer zum Beispiel beim Roten Kreuz Sanitätsdienste übernimmt, sich in der Schule um einen Flüchtling kümmert und eine Patenschaft für ihn übernimmt oder kostenlos Deutschunterricht gibt, hat die wichtige Voraussetzuung mit ehrenamtlicher Tätigkeit schon erfüllt.

Für das Stipendium der Böckler-Aktion-Bildung können sich Schüler bewerben, die schon ein Abitur, Fachabitur oder die Fachhochschulreife haben oder sie bald erhalten. Es können sich nur Schüler oder Abiturienten bewerben, die von von ihrer Familie finanziell nicht unterstützt werden können und den vollen BAföG-Satz erhalten würden. Wir von Arbeiterkind Bonn helfen euch gerne bei eurer Bewerbung.

Weitere Infos und Links


Arbeiterkind im Helmholtz-Gymnasium mit Stipendium Plus

03.03.2016 Conny

Am 3. März haben wir zum ersten Mal das Helmholtz-Gymnasium in Bonn Hardtberg besucht. Nach einem Vortrag, warum sich ein Studium persönlich und finanziell lohnen kann, haben wir zusammen mit Stipendium Plus, einem Zusammenschluss der politischen Förderwerke in Bonn, den Schülern Fragen beantwortet. Die Oberstufenschüler haben den Stipendiaten der Förderwerke sehr viele Fragen zu Bewerbungen, Voraussetzungen, Tipps, Fristen und dem Leben in einem Förderwerk gestellt.

Wenn Sie auch auch wollen, dass wir an Ihrer Schule oder an der Schule Ihres Kindes einen Vortrag halten, dass sich ein Studium lohnen kann, schreiben Sie eine Mail an bonn@arbeiterkind.de.

Mehr Infos zu unserem Kooperationspartner Stipendium Plus Bonn unter diesem Link.